Yacht Club Kassel e.V.

 Unser Ausbildungsangebot

 

  • Sportbootführerscheine Binnen und See
  • UKW-Seefunk: Zeugnisse für Binnen + See (UBI + SRC)
  • Seenotsignalmittel
  • Skippertraining

 

Regelmäßig im Frühjahr (Beginn Ende Januar / Anfang Februar) und im Herbst (Beginn Mitte / Ende September) bietet der YCK Kurse zum Erwerb der Sportbootführerscheine See und Binnen an.

Der YCK ist vom DMYV als Ausbildungsstätte anerkannt. Unsere Ausbildungscrew besteht aus erfahrenen Skippern, die bereits viele tausend Seemeilen auf Binnen-, Küsten- und Hochseegewässern absolviert haben. Daher vermitteln wir neben dem notwendigen Prüfungsstoff auch das erforderliche Hintergrundwissen, um Ihnen den Einstieg in das faszinierende Gebiet der Seefahrt zu erleichtern. Dazu gehört im Kurs „See“ z.B. auch ein Einblick in die Bereiche technische Navigation (Radar, GPS, Funknavigation), praktische Wetterkunde, Sextanten-Handling, Flaggenführung, Signalwesen und Schiffserkennung.

Die Praxisschulung erfolgt auf unserem 4,65 m langen Schulboot „Albert Westerburg“. Die „Albert Westerburg“  ist mit einem 20 PS starken Viertakt-Außenbordmotor mit Arbeitspropeller motorisiert und mittels Einhebelschaltung und Zentralsteuerung leicht zu beherrschen.

Auch das Umfeld muß stimmen: Für die theoretische Ausbildung steht modernstes Lehrmaterial zur Verfügung, und auch für das leibliche Wohl der Lehrgangsteilnehmer wird in unserem Clubhaus während der Theoriestunden gesorgt.

 

Unsere Ausbilder:

Rechtsanwalt Jan Hörmann, Jahrgang 1959, ist Commodore des YCK und leitet den See- und Seenotsignalmittel-Kurs. Als Kapitän zur See der Reserve ist er im Dienst der Marine in seiner Eigenschaft als Wachoffizier auf den Kommandobrücken von Schnellbooten, Versorgungsschiffen und Fregatten bis heute über 30.000 nautische Meilen zur See gefahren. Als Sportbooteigner weiß er, wovon er spricht.

Diplomphysiker Dr. Hans Friedrich, Jahrgang 1951, ist Vizecommodore des YCK und Ausbildungsbeauftragter des Vereins. Als Meteorologe leitet er die wetterkundliche Schulung im See-Kurs und ist dort auch als Co-Ausbilder aktiv. Er ist erfahrener Sportbootskipper und begeisterter Hochseesegler.

Guido Schweickhardt, geboren 1966 in Kassel, ist Hafenmeister des YCK und  Ausbildungsleiter des Kurses Sportbootführerschein Binnen. Nach langjähriger Erfahrung mit der eigenen Motoryacht im Binnen- und Küstenbereich lebt und wohnt er auf dem ehemaligen – aber fahrenden – Fahrgastschiff „Rheinfels“ im Stadthafen von Kassel. Beruflich ist er in Kassel an der Max-Eyth-Schule tätig und unterrichtet dort im Bereich der Metalltechnik. Große Teile seiner Freizeit verbringt er im Bereich der Berufsschifffahrt auf Ostsee, Rhein, Weser und Fulda und ist seit 2016 Inhaber des Streckenpatentes für die Oberweser.

Herbert Hoffmann, Jahrgang 1943, ist begeisterter Wasserskisportler und gerne mit seinem Boot auf der Fulda und anderswo unterwegs. Er leitet die Praxisausbildung auf unserem Schulungsboot “Albert Westerburg”.





Kontakt und Infos:

Ausbildungsbeauftragter des YCK
Dr. Hans Friedrich
Sensenborn 29
34134 Kassel
Tel.: 0561 / 941 2611
Fax: 0561 / 941 3592
Email: ausbildung@yachtclubkassel.de
 

Praxisausbildung mit der “Albert Westerburg”